Vision

Wir wandeln Visionen in Wirklichkeit

IFA Haldensleben wurde im Jahr 1959 in der ehemaligen DDR gegründet, um Antriebswellen für die ostdeutsche Volkswirtschaft zu produzieren. Nach dem Fall der Berliner Mauer wurde IFA im Jahr 1992 von Henrich von Nathusius privatisiert und hat sich zum zweitgrößten Längswellenhersteller der Welt entwickelt, mit 2.500 Mitarbeitern auf drei Kontinenten.

Unsere Vision ist es, in die Top 100 der weltweiten Automobilzulieferer aufzusteigen.

IFA bekennt sich zu folgenden Prinzipien

  • Wir sind ein werteorientiertes Unternehmen.
  • Wir investieren in unsere Mitarbeiter.
  • Wir überzeugen unsere Kunden für unsere Innovationen.
  • Wir haben die Kosten- und Technologieführerschaft inne.
  • Kundenzufriedenheit ist das Ziel unserer Qualitätsarbeit.
  • Wir sind Systemlieferant für die führenden Automobilhersteller.
  • Wir sind lokal engagiert und international erfolgreich.

 

Dabei verlieren wir das Wichtigste nie aus dem Blick:
Begeisterte Menschen stehen im Mittelpunkt unseres Erfolgs.